Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Aktuelle Zeit: 25 Nov 2017, 03:44



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Modelviewer - Sichtbarer Rand
BeitragVerfasst: 27 Aug 2012, 10:37 
Offline

Registriert: 27 Aug 2012, 10:28
Beiträge: 5
Huhu,

Ich versuche mich aktuell am erstellen von Videos.
Habe mir dafür verschiedene Programme geladen um mich damit ein wenig vertraut zu machen.
- Magix Video Deluxe 2013 (Testversion, man muss ja erstmal sehen ob man daran Spass hat)
- WoW Machinima Tool
- WoW Modelviewer
- Fraps

Speziell geht es mir hier um den WoW Modelviewer.

Wenn ich einen Charakter in diesem Programm zb laufend anzeigen lasse und das ganze frapse, es danach in Magix importiere und mir da zurechtschiebe das der Char sauber von rechts nach links läuft und größenmäsig zum Hintergrund passt, dann sieht man teils einen minimalen Rand um den sich bewegenden Charakter. Dieser kommt wohl aus dem Modelviewer.

Kennt wer dieses Problem und weis wie man es beheben kann?

lg,
Strube
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modelviewer - Sichtbarer Rand
BeitragVerfasst: 31 Aug 2012, 14:05 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 09 Nov 2008, 15:39
Beiträge: 333
Könntest Du einen Screenshot machen?

Instinktiv würde ich versuchen, über einen Weichzechner (eventuell in einem seperaten Layer in das Du den Laufen-Clip importierst) zu lösen. Wenn ich richtig verstehe blue-/greenscreenst Du dabei aber nicht, ja?
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modelviewer - Sichtbarer Rand
BeitragVerfasst: 03 Sep 2012, 00:16 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 10 Nov 2008, 19:10
Beiträge: 304
Ich benutze zwar Magix 2008, aber in der Version wurde vermutlich bewusst bei Masken mit Alpha-Kanal eine Art Rahmen in der Vorschau angezeigt, der beim Rendern nicht da war, vermutlich um das Editing zu vereinfachen. Hast du mal versucht den Film zu exportieren, ob das Problem da noch besteht?

_________________
Etwas anders besser zu finden, heißt nicht, dass es nicht gefällt...
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modelviewer - Sichtbarer Rand
BeitragVerfasst: 03 Sep 2012, 22:28 
Site Admin
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 09 Mai 2008, 16:36
Beiträge: 639
Heya,

das hängt häufig mit den Einstellungen oder allgemeinen Qualität des Chroma Keyers zusammen. Ich kenne Magix leider nicht, aber guck doch mal, ob Du da weitere Einstellmöglichkeiten für den Filter hast und falls ja, spiel damit einfach mal ein wenig rum. Vielleicht bringt es ja was.

Gruss

Varath

_________________
Varath - Site Admin
Blackhand Pictures Machinima
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modelviewer - Sichtbarer Rand
BeitragVerfasst: 18 Sep 2012, 12:45 
Offline

Registriert: 27 Aug 2012, 10:28
Beiträge: 5
Puh Sorry das ich erst jetzt wieder schreibe. Um ehrlich zu sein hatte ich keine Antwort mehr erwartet.

Auch nach dem Export ist der Rand noch zu sehen.
Ich hatte mal ein Testvideo erstellt um das ganze wem zu zeigen, aber auch er konnte mir nicht helfen.
Evtl habe ich ja hier mehr Erfolg.
Hier das Video: http://www.youtube.com/watch?v=O3wkc1Bh2UM
Wenn der Char von Links nach Rechts läuft, sieht man den Rand immer wieder aufblitzen.

lg,
Strube
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modelviewer - Sichtbarer Rand
BeitragVerfasst: 18 Sep 2012, 19:41 
Site Admin
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 09 Mai 2008, 16:36
Beiträge: 639
Jo ist ganz klar zu erkennen und sieht extrem ätzend aus.

Allerdings bin ich da jetzt auch mit meinem Latein am Ende.

Es könnte sein, dass der Fensterausschnitt zu kleine gewählt ist.

Falls es in Magix so etwas wie eine Auswahl des sichtbaren Bereiches für eine Spur gibt, guck mal, ob Du dort durch Veränderung eine Lösung findest.
In Vegas nennt sich das Cropping. Ich kann Dir allerdings nicht sagen, wie die Funktion in Magix heißt.
Falls das nichts bringt, kann ich mir nur noch vorstellen, dass es ein Renderfehler oder Rechenfehler des Keyers ist.
Hast Du schonmal in google gesucht. Stichworte: Magix Greenscreen Rand Problem

Vielleicht gibt es da ja Lösungsansätze.

Gruss

Varath

_________________
Varath - Site Admin
Blackhand Pictures Machinima
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modelviewer - Sichtbarer Rand
BeitragVerfasst: 19 Sep 2012, 01:25 
Offline

Registriert: 27 Aug 2012, 10:28
Beiträge: 5
Ich nehme den Char im Modelviewer eben mit Absicht groß auf und passe ihn dann von der Größe in Magix an. Dadurch wird der Rahmen logischerweise kleiner als der Hintergrund Rahmen.. Und genau dieser Rahmen von der Greenscreen Aufnahme ist dann sichtbar.
Wenn ich es umgekehrt mache und den Char im Modelviewer klein aufnehme und dann in Magix größer mache, ist der Rahmen größer als der des Hintergrunds, aber der Char ist verpixelt.

Was mich allerdings wundert bzgl des Videos ist, das man den Rand nur sieht wenn der Char von Links nach Rechts läuft. Wenn er danach (etwas größer) von Rechts nach Links läuft, ist der Rand nicht sichtbar.

Verwirrend.. denn in beiden Fällen ist der Rahmen der Greenscreen Aufnahme kleiner als der des Hintergrunds.

lg,
Strube
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modelviewer - Sichtbarer Rand
BeitragVerfasst: 19 Sep 2012, 20:39 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 10 Nov 2008, 19:10
Beiträge: 304
Ich denke auch das Varaths Tipp mit dem Cropping helfen könnte. Versuch mal mit Rechtsklick auf das Video den Punkt "Bildgröße und Position" zu wählen. Dann erhöhst du die Werte bei Position von Links und Oben um z.B. 10 und ziehst dass doppelte davon auf der anderen Seite bei Ausschnitt von Höhe und Breite ab.

Wenn das Problem ein gemischter Pixel am Rand ist, solltest du den damit loswerden.

_________________
Etwas anders besser zu finden, heißt nicht, dass es nicht gefällt...
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modelviewer - Sichtbarer Rand
BeitragVerfasst: 20 Sep 2012, 09:43 
Offline

Registriert: 27 Aug 2012, 10:28
Beiträge: 5
Hatte das ganze auch im Magix Forum angesprochen und da hatte sich mittlerweile rausgestellt das das wohl eine Art Bug in der aktuellen Version ist. Denn ältere Versionen haben dieses Problem nicht.

Varaths Tip habe ich beim ersten lesen wohl falsch verstanden. Soweit ich das jetzt verstanden habe spekuliert ihr 2 darauf das der Ausschnitt zu klein ist und daher der Chroma Key den minimalen Rand stehen lässt?
Bisher hatte ich nur versucht den sichtbaren Bereich kleiner zu machen, mit der Theorie das der Rand kein reines Blau/Grün ist und daher vom Chroma Key nicht weggemacht wird. Aber auch das brachte nichts.

Grade bin ich auf der Arbeit, aber werde heute Abend testen den sichtbaren Bereich mal größer zu machen.

lg,
Samti
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Modelviewer - Sichtbarer Rand
BeitragVerfasst: 20 Sep 2012, 18:43 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 10 Nov 2008, 19:10
Beiträge: 304
Nein, ich vermutete eher dass durch Kantenglättung, Schattenwurf oder anderer Win7 Schnickschnack der äußere Pixel von deiner Aufnahme mit einer anderen Farbe vermischt ist und dadurch Reste beim Chromakeying übrig bleiben. Ich würde also verkleinern. Wenns ein Bug ist, ist natürlich blöd :(

_________________
Etwas anders besser zu finden, heißt nicht, dass es nicht gefällt...
Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron