Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Aktuelle Zeit: 19 Okt 2018, 20:40



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vegas Pro 9.0
BeitragVerfasst: 19 Okt 2009, 04:49 
Offline

Registriert: 17 Okt 2009, 03:25
Beiträge: 151
Hallo ich bin sozusagen neu hier im Forum und mach auch gerne Filmchen. Früher hab ich mit Windows Movie Maker rumprobiert und mir dann Vegas Pro "geholt".
Mit diesen Programm komm ich ganz gut zurecht und ich finde es lässt sich sehr gut handhaben. Allerdings versteh ich die meisten Medieneffekte nicht. Ich will ja nicht das ihr mir jeden einzelnen erklärt aber...

Wo/wie kann ich Szenen langsamer oder schneller abspielen lassen?
Wo kann man da Zoomen oder die Kamera schwenken?
Gibt es sowas wie ne >Erleichterung< für Untertitel also was spezielles anstatt immer nur "Sample Text" zu bearbeiten?
Vielleicht ist die ein oder andere Frage doof und erklären sich von selber ... aber erstmal drauf kommen.^^
Szenen langsamer oder schneller zu bearbeiten mach ich immer noch mit Windows Movie Maker (kamera schwenken/zoomen auch) und füge die dann in Vegas Pro so ein wie ich die halt brauche.
Wär halt komfortabler und auch praktischer das ich das bei Vegas auch tun kann.

Vielen dank wenn einer Antwortet.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vegas Pro 9.0
BeitragVerfasst: 19 Okt 2009, 09:35 
Offline

Registriert: 19 Mär 2009, 14:06
Beiträge: 70
Ich nutze Vegas selber nicht daher kann ich dir nicht direkt helfen aber wenn man auf YouTube sucht, findet man häufig Videoanleitungen zu allen Themen. Ist zwar nicht die beste Lösung dich jetzt quasi wegzuschicken aber vielleicht hilfts. :)
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vegas Pro 9.0
BeitragVerfasst: 19 Okt 2009, 17:04 
BHP Team
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 11 Jun 2008, 17:46
Beiträge: 158
Erstmal Willkommen in unserem kleinen Kreis ich habe selber leider 0 ahnung vom schneiden aber gedulde dich noch ein bissel denn ich glaube es gibt hier ein paar die Vegas nutzen. Zur not kann dir Varath bestimmt weiterhelfen.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vegas Pro 9.0
BeitragVerfasst: 19 Okt 2009, 17:23 
Site Admin
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 09 Mai 2008, 16:36
Beiträge: 639
Rinderteufel hat geschrieben:
Hallo ich bin sozusagen neu hier im Forum und mach auch gerne Filmchen. Früher hab ich mit Windows Movie Maker rumprobiert und mir dann Vegas Pro "geholt".
Mit diesen Programm komm ich ganz gut zurecht und ich finde es lässt sich sehr gut handhaben. Allerdings versteh ich die meisten Medieneffekte nicht. Ich will ja nicht das ihr mir jeden einzelnen erklärt aber...


Auch von meiner Seite erstmal ein herzliches Willkommen hier im Forum. Da ich selber mit Vegas schneide, kann ich Dir vermutlich bei Deinen Fragen helfen.

Rinderteufel hat geschrieben:
Wo/wie kann ich Szenen langsamer oder schneller abspielen lassen?

Zwei Wege. Entweder Strg + Click auf das Ende oder den Anfang eines Clips und dann nach rechts oder links ziehen oder aber (wenn man es ganz genau mit Werten einstellen will) übers Kontextmenu mit Klick auf den jeweiligen Clip.

Rinderteufel hat geschrieben:
Wo kann man da Zoomen oder die Kamera schwenken?

Über die Crop-Funktion, mit der man Größe und Ausrichtung des Bildauschnitts festlegt. In der rechten Ecke jedes Clips sind zwei kleine Buttons, einer davon (ich glaube der obere) ist die Crop-Funktion.

Rinderteufel hat geschrieben:
Gibt es sowas wie ne >Erleichterung< für Untertitel also was spezielles anstatt immer nur "Sample Text" zu bearbeiten?

Keine Ahnung, aber ich meine nein. Bin mir aber nicht zu 100% sicher. Das am besten mal googlen.

Viele Grüße

Varath

_________________
Varath - Site Admin
Blackhand Pictures Machinima
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vegas Pro 9.0
BeitragVerfasst: 19 Okt 2009, 18:52 
Offline

Registriert: 17 Okt 2009, 03:25
Beiträge: 151
danke an alle für die antworten und fürs willkommen heissen :)

das mit den strg + klick für die geschwindigkeiten klappt super danke

aber das mit crop is mir immer noch nicht klar, ich weiss man kann das bild standhaft anpassen aber mich würde interessieren ob man auch einen zoomfokus oder ein schwenken im film erzeugen kann

mfg :)
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vegas Pro 9.0
BeitragVerfasst: 19 Okt 2009, 20:15 
Site Admin
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 09 Mai 2008, 16:36
Beiträge: 639
Rinderteufel hat geschrieben:
danke an alle für die antworten und fürs willkommen heissen :)

das mit den strg + klick für die geschwindigkeiten klappt super danke

aber das mit crop is mir immer noch nicht klar, ich weiss man kann das bild standhaft anpassen aber mich würde interessieren ob man auch einen zoomfokus oder ein schwenken im film erzeugen kann

mfg :)


Deine Bilddaten sind ja zunächst einmal 2D, daher ist eine Drehung, falls Du das mit Schwenk meinst, eher schwierig zu realisieren. Das machst Du am besten direkt in WoW. Ein reines "Fahren" von rechts nach links oder von oben nach unten, sowie ein Zoom sind überhaupt kein Problem.

Dazu setzt man im Cropfenster einfach Keyframes.

Vorgehensweise:

Im Cropfenster unten auf die Zeitleiste an die Stelle klicken wo der Zoom beginnen soll und einen neuen Key setzen (kleiner Button in der Zeitleiste) bzw. einfach die gewünschte Anfangsgröße des Cropbereichs einstellen. Dann auf der Zeitleiste die Stelle anwählen an der der Zoom enden soll und auch dort den Cropbereich auf die gewünschte Größe stellen. Die Keys werden dann automatisch gesetzt. Gleich Vorgehensweise gilt beim Fahren von rechts nach links oder jeglichen anderen Bewegungen des Cropbereichs über das Bild.

Gruss

Varath

_________________
Varath - Site Admin
Blackhand Pictures Machinima
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vegas Pro 9.0
BeitragVerfasst: 20 Okt 2009, 15:16 
Offline

Registriert: 17 Okt 2009, 03:25
Beiträge: 151
vielen dank Varath für die nette hilfe :)
dank dir ist es um einiges leichter geworden für mich

edit: noch was... mein pc hat 3GB ram aber wenn ich zuviele video tracks auf einen zeitabschnitt einfüge meldet vegas beim rendern das der arbeitsspeicher nicht ausreicht und ich doch bitte andere programme schliesse. was mir dann übrig bleibt ist, ca 3 video spuren zu rendern und mit dem gerenderten video weiter zu arbeiten.
ich habe beim rendern mit den task manager geschaut wieviel speicher beansprucht wird, es ist niemals auf 100% auslastung gewesen
ist das normal?
ein programm fehler?
liegts daran das ich zuwenig ram habe?
oder bin ich auf der völlig falschen spur?

und noch eine frage, leidet die qualität wenn ich gerenderte videos mit neue videospuren bearbeite und nochmals render?
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vegas Pro 9.0
BeitragVerfasst: 20 Okt 2009, 17:23 
BHP Team
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 11 Jun 2008, 17:46
Beiträge: 158
Video Bearbeitung benötigt im Algemeinen sehr viel arbeitsspeicher, dass ist auch der Grund warum High End video schnitt PC´s/Mac (eher letzeres) bis zu 32 GB arbeitsspeicher haben. Also kann es gut sein das du "zu wenig" hast.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vegas Pro 9.0
BeitragVerfasst: 20 Okt 2009, 17:36 
Site Admin
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 09 Mai 2008, 16:36
Beiträge: 639
In meinen Augen ist das nicht normal. Vegas braucht beim Rendern eigentlich auch eher Prozessorleistung als Ram, daher finde ich die Fehlermeldung mehr als komisch. Ich habe früher ebenfalls auf 32 bit XP mit 3 GB Ram in Vegas gearbeitet und hatte einen solchen Fehler noch nie, obwohl ich reichlich Spuren verwendet habe (im Videobereich allerdings maximal 4 wobei zwei für Bilddaten und 2 für Textdaten verwendet wurden).

Klingt dennoch komisch. In was für einer Auflösung renderst Du denn?

_________________
Varath - Site Admin
Blackhand Pictures Machinima
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vegas Pro 9.0
BeitragVerfasst: 20 Okt 2009, 17:37 
Offline

Registriert: 17 Okt 2009, 03:25
Beiträge: 151
naja aber wie gesagt vista task manager zeigt nix an das er voll wäre beim rendern, aber ich werd einfach mal bisschen mehr einbauen und sehn wies klappt ^^
Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron