Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Aktuelle Zeit: 24 Okt 2017, 02:26



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Resurrection
BeitragVerfasst: 27 Feb 2012, 05:12 
Offline

Registriert: 27 Feb 2012, 05:03
Beiträge: 11
Huhu zusammen, ich habe mich gerade frisch hier angemeldet und möchte euch dann auch direkt meine Machinima Sammlung zeigen. Paar Videos habe ich schon erstellt, darunter möchte ich euch
mein großes Projekt RESURRECTION vorstellen.

Hier ein kleiner Vorgeschmack:

http://www.youtube.com/watch?v=JfxgBkCjFDE

Es geht in diesem Projekt darum, das einmal Todesschwinge endlich bezwungen wurde, zudem aber auch die vergessenen Geschichten wieder ans Tageslicht kommen sollen. Darunter befindet sich z.B die Erschaffung Azeroths (daher Wiederauferstehung), die Ruinen von Uldum etc.

Es sind Quasi immer folgen die aneinander anknüpfen.

Die erste Folge ist bereits Online, wie auch andere Videos!

Mehr dazu im Youtube Kanal von mir: (NEUES DESIGN)

http://www.youtube.com/user/WarcraftxSt ... ature=mhee

Oder auf meinem Blogger: (NEUES DESIGN)

http://warcraft-studios.blogspot.com/


---------------------------------------------------------------

Solltet ihr irgendwelche Fehler bemerken etc bitte schreibt sie mir! :)

Ansonsten wenn ihr die Videos mögt, schreibt eure Kommentare bitte unter die Videos bei Youtube!^^


Ich danke euch! :)


Dateianhänge:
Dateikommentar: RESURRECTION - DIE AUFERSTEHUNG AZEROTHS
WoWScrnShot_020612_175207.jpg
WoWScrnShot_020612_175207.jpg [ 74.78 KiB | 16016-mal betrachtet ]


Zuletzt geändert von LuanorKDV am 27 Feb 2012, 14:13, insgesamt 1-mal geändert.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Resurrection
BeitragVerfasst: 27 Feb 2012, 10:08 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 09 Nov 2008, 15:39
Beiträge: 333
Hab mir mal Episode 1 angeht und fand sie recht gut. Eventuell solltest Du die Untertitel noch etwas größer machen, technisch ist mir ansonsten aber eigentlich nichts Größeres aufgefallen.

Inhaltlich zieht sich das Ganze aber etwas, insbesondere die Erläuterungen am Anfang und am Ende tragen nicht wirklich dazu bei die Handlung voranzutreiben, deren Richtung mir nach der 1.Episode immernoch unbekannt ist. Reaktivierst Du Deinen Account oder was hat es mit der Resurrection auf sich? Zudem finde ich den starken Bezug auf spielmechanische Gegebenheiten ("Wir sind mittelweit fortgeschritten, wir sollten in die Geisterlande gehen" oder "Nachdem wir dort alle unsere Aufgaben erledigt hatten") ein wenig störend. Frei nach dem Motte "Nicht erklären, zeigen!" solltest Du nicht zuviel Handlung in Zwischenerläuterungen auslagern.

Bin gespannt auf Episode 2!

Gruß,
Karash
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Resurrection
BeitragVerfasst: 27 Feb 2012, 12:25 
Offline

Registriert: 27 Feb 2012, 05:03
Beiträge: 11
Resurrection deswegen, weil Neltharion ja nun alles zerstört hat und da er jetzt nun besiegt wurde, können natürlich auch wieder kleinere Helden los ziehen bzw wird Azeroth nicht auf ewig im Kataklysmus bleiben. Zumindest nicht vor Angst von Neltharion. Helden die noch am Anfang sind und auch die restliche Bevölkerung kann wieder aufsehen und erlebt die nächste Generation in Azeroth. Sprich es zieht sich später bis nach Mists of Pandaria.


Die Schriften werde ich in Part 2 dann größer machen, der rest wird ausgebessert! :)
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Resurrection
BeitragVerfasst: 27 Feb 2012, 14:28 
Moderator
Offline

Registriert: 23 Apr 2009, 11:36
Beiträge: 178
Ok...Nörgeln auf hohem Niveau von dem der seit Jahren kein Projekt rausgehauen hat:

- Das Wort "doch" wird mir am Ende zu oft benutzt. Synonyme sind dein Freund.
- Worum es geht (mal abgesehen vom Aufleveln der Charaktere) ist auch mir schleierhaft.
- Die Dialoge sind mir zu emotionslos, was auch an der fehlenden Sprachausgabe liegen mag.
- Und du musst dich entscheiden: Ernste Geschichte oder laxes Zwischending?
> Denn du vermischt zuviel von Spiel und Geschichte. Beides geht auf Dauer nicht gut.

Für den Anfang ist es gut gelungen. Mach weiter und noch mehr drauß.

Niri

_________________
"Ich werde die Zeitmaschine zerstören und mich der Erforschung von etwas viel wichtigerem zuwenden...den Murlocs!"
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Resurrection
BeitragVerfasst: 27 Feb 2012, 15:55 
Offline

Registriert: 27 Feb 2012, 05:03
Beiträge: 11
Huhu Niri,

desto mehr Kritik ich bekomme, desto reifer werden die Videos! :)
Hoffe ich zumindest. Sprecher für die Rollen sind in Arbeit, denke aber das
dauert noch etwas. Die zweite Folge wird dann doch noch etwas ernster, bzw von den Dialogen her.

Ja, es steht 2x das DOCH dadrin!

Darauf werde ich noch mehr achten! :)
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Resurrection
BeitragVerfasst: 28 Feb 2012, 09:50 
Moderator
Offline

Registriert: 23 Apr 2009, 11:36
Beiträge: 178
Es geht nicht darum dass zweimal "doch" vorkommt. Holprig fand ich dass es so schnell aufeinander kam und immer den Satz anfing. Mir hilft es immer mir die Texte laut vorzulesen und zu gucken ob alles "fließt". Und bei zweimal "doch" kann das zweite auch "allerdings" heißen. Notfalls "jedoch". "Doch" wie gesagt: Meckern auf hohem Niveau.

Was mir auffiel: War der Himmelsbrecher der Allianz irgendwie ausgeschnitten? Die Kanten wirkten ein wenig zu deutlich pixelig.

_________________
"Ich werde die Zeitmaschine zerstören und mich der Erforschung von etwas viel wichtigerem zuwenden...den Murlocs!"
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Resurrection
BeitragVerfasst: 28 Feb 2012, 12:09 
Offline

Registriert: 27 Feb 2012, 05:03
Beiträge: 11
Das mit dem laut vorlesen ist eine gute Idee.

Nein, es war nicht ausgeschnitten, ich war weiter weg und konnte die Szene nicht anders aufnehmen.
Daher sah es so aus, war mir aber bewusst. Aber es passte so gut :))
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Resurrection
BeitragVerfasst: 03 Mär 2012, 17:12 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 10 Nov 2008, 19:10
Beiträge: 304
Dann von mir noch ne kleine Meinung: Dafür dass das Gesamtwerk knapp 6min geht ist mir ein Viertel der Zeit Intro etwas zu lange. Wenns nur das Into für den ersten Teil der Serie ist ok, aber wenn du jedesmal wieder eine Einleitung hast, sollte sie kürzer ausfallen.
Die Untertitel sind manchmal etwas kurz. Hier kannst du vielleicht auch mal mitsprechen, um das Timing etwas besser zu machen.
Größtes Manko sind in meinen Augen die Dialoge "Ausbildung fertig machen", "auch wenn Todesschwinge besiegt ist, wird es schwer", "in der Mittelphase", "dort sind genug Gegner für uns" klingt irgendwie merkwürdig. Da ist ein Bruch zwischen Spiel- und Realwelt für mich. Möchtest du einen Film aus der Sicht der Charaktere, oder einen Streifen aus der Sicht der Spieler? Die Ausdrücke klingen für mich mehr nach zweiterem...
Beim Text am Ende... wer ist "ich" bzw. "euch"? :)

Technisch gibts wie gesagt nichts auszusetzen, der Inhalt hat mich aber noch nicht richtig gepackt. Ansonsten würd ich nur vermuten, dass "Warcraft-Studios" Blizzard Markennamentechnisch nicht schmecken wird.

Du hast Potential, aber die Inhalte brauchen noch etwas mehr Pfeffer ;)

_________________
Etwas anders besser zu finden, heißt nicht, dass es nicht gefällt...
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Resurrection
BeitragVerfasst: 05 Mär 2012, 21:30 
Offline

Registriert: 27 Feb 2012, 05:03
Beiträge: 11
Heyho Shartun, ja es war nur eine Einleitung.

Ich bin mir aber Bewusst das es natürlich nicht so gut ist wie andere, dennoch nehme ich Kritik gerne an um sie zu verbessern.

Normal wollte ich die Staffel in der Sicht der Chars machen, habe es dann vielleicht doch etwas verfehlt.

Was kann ich dort besser machen???

Zum Namen, Warcraft Studios fande ich sehr passend, aber da wirst du recht haben das denen das nicht schmeckt. Ich verbinde mich nochmal mit Blizzard und frage nach. Ansonsten muss ich es auf Luanor Machinima umändern z.B

ICH bzw EUCH ist mit dem Hauptchar "Luanor" gemeint, und mit euch, die Gegner! :)
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Resurrection
BeitragVerfasst: 06 Mär 2012, 00:35 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 10 Nov 2008, 19:10
Beiträge: 304
Ich sag auch gar nicht dass du so gut sein musst wie andere, jeder fängt mal an und wie Karash auch sagte rein handwerklich bist du da schon gut dabei.

Ich finde halt wenn man sich in eine Figur reinversetzt sagt man nicht, man geht in eine Zone weil sie geeignet ist zum trainieren. Das hängt zu sehr an der Spielmechanik. Genauso gibt es meiner Meinung nach keine Level oder "Zirkel" wie sie manchmal auf RP-Servern genannt werden. Man ist halt einfach erfahren oder nicht, und Sachen wie z.B. "ich kämpfe gegen Löwen, die packe ich, die sind aber noch schwer genug um mich weiterzuentwickeln"... das ist für mich sehr konstruiert.

Versuch dich einfach in die Figuren reinzuversetzen und frage dich "würde ich soetwas tun um Ziel X zu erreichen?". In den meisten Fällen bist du mit der Antwort gut bedient. Klar, du würdest nicht gegen Untote kämpfen, aber ich denke die Grundidee ist klar :twisted:

_________________
Etwas anders besser zu finden, heißt nicht, dass es nicht gefällt...
Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron