Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Aktuelle Zeit: 20 Nov 2017, 13:51



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ein buntes Musikvideo
BeitragVerfasst: 18 Jan 2012, 11:25 
Offline

Registriert: 18 Dez 2011, 21:28
Beiträge: 7
Hallo meine Lieben,

eigentlich bin ich eher Keyboarder als der Video- bzw. Machinimakünstler, hab mich aber mal an einem wilden und bunten Musikvideo versucht:

http://www.youtube.com/watch?v=Uwy4pLZREqY

Achtung, enthält nackte menschenähnliche Wesen. Echte konnten wir uns nicht leisten.

Und wurde mit dem ungeschlagenen Meister der Programmabstürze Sony Vegas gemacht. Nun gibt es ein paar neue Gebissabdrücke in der Schreibtischkante.

Ich weiß, ich hab noch ne Menge zu lernen, aber für ungefähr 2 Wochen Einarbeitungszeit finde ich es ganz brauchbar.

Viel Spass und viele Grüße
Werner (Muc)

Ach ja, sämtliche Musik, die ihr in den Links im und unter dem Video findet, dürfen für eigene Projekte genutzt werden (ok, nur mit Band-Namensnennung im Abspann). Ein paar Synthesizer-Only Songs für die ruhigen Momente im Leben folgen noch. Wenn die gemastert sind.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein buntes Musikvideo
BeitragVerfasst: 19 Jan 2012, 12:23 
Moderator
Offline

Registriert: 23 Apr 2009, 11:36
Beiträge: 178
Für zwei Wochen Einarbeitung wirklich nicht schlecht. Einzig die Farbkontraste stachen ein wenig ins Auge. Grellroter Hintergrund mit Tänzerinnen die rot gekleidet sind beißt sich und lässt die Grenzen ein wenig verschwimmen. Das Spiel wiederholt sich dann mit grau und anderen Farben. Wahrscheinlich hast du bei vielen Einstellungen einen Filter oder Effekt drüber gelegt, da die anderen Bilder sauber aussehen.

An der Musik ist wirklich nichts auszusetzen. Doch der kleine Anflug von dauerhaftem Humor gefel mir am besten. Allein der Countdown am Anfang und immer wieder absichtlich unfertig wirkende Bilder mit Drahtgittermodellen.

Fazit: Für meinen Geschmack sollten die Bilder weniger grell sein, dann ist der Wechsel von bunt zu "Spielgraphik" auch nicht so schlimm. Der Rest gefällt mir...und das obwohl ich mit Musikvideos nicht sonderlich viel anfangen kann. *grübelt* Hab ich überhaupt was zu "one more soul" geschrieben?

_________________
"Ich werde die Zeitmaschine zerstören und mich der Erforschung von etwas viel wichtigerem zuwenden...den Murlocs!"
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein buntes Musikvideo
BeitragVerfasst: 19 Jan 2012, 15:43 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 09 Nov 2008, 15:39
Beiträge: 333
Ich mag die Kameraführung und den Einsatz von Lichteffekten!
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein buntes Musikvideo
BeitragVerfasst: 19 Jan 2012, 19:20 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 10 Nov 2008, 19:10
Beiträge: 304
Kameratechnisch und musikalisch hat mir das Video gut gefallen. Mir hat aber irgendwie inhaltlich ein "roter Faden" gefehlt. Vielleicht hab ich ihn auch nur nicht gefunden, aber im Endeffekt kam es mir vor wie viele von einander unabhängige Szenen. Die Farben waren mir auch wie Niridas gelegentlich etwas zu grell, aber ich glaub da gibts Zielgruppen die sowas lieben... ist halt nicht ganz meins.

Handwerklich siehts fürs erste Video ziemlich gut aus, Daumen hoch :)

_________________
Etwas anders besser zu finden, heißt nicht, dass es nicht gefällt...
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein buntes Musikvideo
BeitragVerfasst: 26 Jan 2012, 01:00 
Offline

Registriert: 18 Dez 2011, 21:28
Beiträge: 7
Vielen Dank für die netten und freundlichen Kritiken.

Ja, ein paar Farbkombinationen sind schon sehr Grell. Würde ich jetzt wahrscheinlich anders machen.
Ich gelobe Besserung ;)
War übrigens nur die sekundäre Farbkorrektur von Sony. In fast jeder Szene.

Einen roten Faden hat der Song imho nicht. Er ist aus der Zeit, als Gitarrist und Drummer alleine Musik gemacht haben. Ich hab da später nur ein paar Keys drüber gespielt. Und zum Thema "Nofrills" ist mir auf die schnelle nichts eingefallen. So sind es wohl wirklich eher nicht zusammenhände Szenen. Wenn man von dem Konzert in Ironforge mal absieht.

Wiederum Grüße
Muc
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein buntes Musikvideo
BeitragVerfasst: 12 Mär 2012, 22:30 
Offline

Registriert: 12 Mär 2012, 22:28
Beiträge: 2
Finds auch echt gut.

Fipsi
Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron