Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Aktuelle Zeit: 20 Aug 2017, 07:45



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Die Jagd nach Mr. X
BeitragVerfasst: 30 Okt 2010, 08:53 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 13 Mai 2009, 22:50
Beiträge: 23
„Die Jagd nach Mr. X „ heißt mein neuestes Werk aus der LOTRO Welt

Es ist eine 12 minütige Geschichte, wo das Abenteuer eines Hobbits erzählt wird, der durch einen Geist besessen wird und..................... halt STOP, will nicht zu viel verraten ^^ auf den Link (1) klicken und selber schauen.

Bevor ihr euch den Film anschaut , noch einige Infos im Voraus
Bei meinem letzten Film (The dekay of Naxxramas) gab es von euch Lob, aber natürlich auch Kritik (was auch dazu gehört).
Folgende Kritikpunkte von Varath und Falbulon sind mir nicht aus den Kopf gegangen (danke dafür ^^)
- Eine Erzählerstimme hätte das Video abgerundet.
- Geräusche im Hintergrund würden für mehr Atmosphäre sorgen
- (Zitat) Nimm Dir Kritiken nicht zu Herzen, sondern steigere Dich. Das nächste Video muss immer das vorhergehende übertreffen.

Also habe ich vor ca. 8 Wochen die Ärmel hochgekrempelt und losgelegt
Ich habe mir aus den Bekanntenkreis Sprecher besorgt (eine Erzählerstimme für die Geschichte und 7 weitere Charaktersprecher)
Desweiteren habe ich mehrere Ton-Spuren mit Soundeffekten eingesetzt. Simple Geräusche die eigentlich mehr oder weniger bemerkt werden aber eben da sind und für Atmosphäre sorgen (reiten, gehen, Türen & Kisten die geöffnet werden, verschiedene Tiere (Wölfe, Elefanten, Eulen, Grillen), Wassertropfen in Höhlen, Geistergeräusche....usw)

Ich habe für mich selber was ganz neues ausprobiert, worin ich vorher ganz unerfahren war (noch bin) und mich nicht rann getraut habe.
Vor allem habe ich in einigen Szenen versucht sehr viel Power eizusetzen um den Betrachter noch mehr zu fesseln.
Ich habe versucht durch das Zusammenspiel einer schönen Geschichte mit Sprachausgabe und der passenden Soundkulisse, meine bisherigen Leistungen zu übertrumpfen.

Ob es mir gelungen ist, hoffe ich durch euch zu erfahren.
Freu mich schon auf eure Kommentare

Youtube (720p einstellen)
LINK(1): http://www.youtube.com/watch?v=jyM5c6iJLBY



Zusatz:

Jetzt werden ihr euch vllt fragen, wie ich auf den Titel des Films kam
Bei der Sippe wo ich in LOTRO bin, wird 1x im Jahr ein Sippenevent veranstaltet, wo alle auf den Server teilnehmen können. Es werden verschiedene Spiele durchgeführt und der Gewinner erhält ein hochwertiges Item, mit dem er eine legendäre Waffe nach Wahl herstellen lassen kann.
Das Motto des diesjährigen Events hieß „Flucht durch Mittelerde, die Jagd nach Mr. X“
Man bat mich das ganze Event auf Video aufzunehmen, was ich auch gemacht habe (10 Minuten-Video)

MyVideo (-HQ- Knopf unten rechts drücken für bessere Qualität)
Link(2): http://www.myvideo.de/watch/7790214/Gan ... t_2010_GER

Natürlich wollte ich wie immer einen Vor- und einen Nachspann hinzufügen.
Dabei habe ich aber gleich am Anfang bemerkt, dass hier eine interessantes Video daraus gemacht werden kann und so entstand der Film zum Sippenevent 2010

So .... genug geschrieben
Gruß
Toni (Iceflame)


Zuletzt geändert von iceflame am 19 Apr 2011, 21:52, insgesamt 1-mal geändert.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Jagd nach Mr. X
BeitragVerfasst: 19 Apr 2011, 21:40 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 13 Mai 2009, 22:50
Beiträge: 23
Ich muss mal jetzt etas schimpfen mit euch ^^
Das hier ist ein Forum, wo man seine Filme vorstellt und sehr gerne Kritik und Loob hört.
Nicht mal EINE Meldung über das oben gepostete Video? keine Kritik? kein Loob?
.............. tz tz tz schämt euch ^^ hahahaha^^
Natürlich verstehe ich , dass man in einem WOW Machinima Forum über andere Spiele nicht viel sagen kann, da man das Game nicht kennt und den Aufwand nicht abschätzen kann.
Ich hoffe ich kann aber trotzdem weiterhin hier meine Videos posten.

So genug geschimpft.... ^^
ich habe wieder was neues ! es ist/war eher ein Experiment
Wenn ich in gr. Abständen Zeit habe, mache ich mir Gedanke, wie ich die Qualität meiner Filme verbessere.... also bastell ich etwas rum.... teste hier..... teste da
Ich habe mich spontan hingesetzt und habe von einen Raidboss in LOTRO ein kurzes Video gemacht. Wie immer habe ich einen Vorspann eingebaut. Das ganze geht nur über 2 Min (ihr könnt wieder aufatmen hehehhee). Ich wollte nur experementieren was die Effekte angeht.
Die Bosss-Kampfszene.... die Schildkröte Nornuan (die zweite Minute) ist hier als sekundär zu betrachten.
Mich würde eher eure Meinung interessieren ,was den Vorspann angeht.
Ich spiele mit den Gedanke in dieser Art ein Video über die Minen von Moria zu drehen (inkl Balrock). Deswegen die Experimente, um die richtigen Einstellungen / Effekte in Bild und Sound zu finden und um eine annehernd bessere Filmathmosphere zu erzeugen.

-habe großen Wert auf Umgebunssounds gesetz (alle Geräusche habe ich separat anderweit aufgenommen und eingesetzt)
-habe sehr viel Kontrast eingebaut, damit es nicht so einfach "aufgenommen" wirkt (gut, hier könnt ihr nicht viel sagen, da ihr das Spiel / Grafik nicht kennt.

Also wie erwähnt, es ist nix besonderes, würde mich aber trotzdem über eine Rückmeldung auch Kritik freuen.

Youtube (setzt auf 1080p für bessere Qualität)
http://www.youtube.com/watch?v=LzcG6lmco-o

Gruß
Toni
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Jagd nach Mr. X
BeitragVerfasst: 20 Apr 2011, 18:37 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 10 Nov 2008, 19:10
Beiträge: 304
Komisch, ich weiß noch dass ich ihn gesehen hab, hätte schwören können, dass ich auch was geschrieben hatte. Lang her...

Ich glaube ich fand die Sprecher nicht so überzeugend, aber die Erzähler-Stimme kam mir total bekannt vor. Hat der schon bei ein paar anderen Sachen mitgemacht?

Heute Raid, morgen nicht da. Freitag guck ich nochmal rein... und ich seh kein Problem im Engine-Fremdgehen ;)

_________________
Etwas anders besser zu finden, heißt nicht, dass es nicht gefällt...
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Jagd nach Mr. X
BeitragVerfasst: 20 Apr 2011, 19:17 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 15 Aug 2009, 10:51
Beiträge: 92
Ich hatte eig auch eine Kritik dazu verfasst das es mir Ungewöhnlich erscheint wegen einer anderen Engine^^

Habe leider keine Lust es nochmals zu schreiben also halte ich mich kurz und sage

Dein Film bekommt die Note: 3

mfg Sweid^^

_________________
Bild
http://www.youtube.com/user/CrazyPlusPlus
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Jagd nach Mr. X
BeitragVerfasst: 20 Apr 2011, 23:19 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 10 Nov 2008, 19:10
Beiträge: 304
Tja, vorzeitiges Raidende, also konnte ich doch mal ins Video reinschauen (waren ja nur 2min, gar nicht gesehn). Ich finde die Landschaftsaufnahmen schick, im Kampf hatte ich aber zeitweise dass Gefühl, dass es etwas ruckelt. Zu dem Bosskampf kann ich wenig sagen. Ich mags immer ein wenig, wenn man die verschiedenen Bossfähigkeiten etwas hervorgehoben bekommt, hier konnte ich aber nicht so viel erkennen (vielleicht macht der Boss auch einfach nicht viel).

Zu dem alten Video, ich finds cool, dass es die Dokumentation eines Events ist, ich vermute dass dadurch von fast allen Aufnahmen nur ein Cut existiert. Daher finde ich dass du was schönes draus gemacht hast. Die Sache mit dem Geist der von den Leuten besitz ergreift sah cool aus. Ist das ne Spielerfähigkeit oder wie hast du das hinbekommen? Die Sprecher haben mich wie gesagt nicht so begeistert, aber der Erzähler... ich weiß nicht, der kommt mir immer noch total bekannt vor

Ist auf jeden Fall auch mal nett was aus anderen Spielen zu sehen

_________________
Etwas anders besser zu finden, heißt nicht, dass es nicht gefällt...
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Jagd nach Mr. X
BeitragVerfasst: 23 Apr 2011, 09:37 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 13 Mai 2009, 22:50
Beiträge: 23
Danke für die Rückmeldung
- Jagd nach Mister X
Ja der Geist ist eine Klassenfähigkeit die im Kampf unterstützen tut.Wenn er nichts zu tun hat steht er da und macht paar Bewegungen. Die anderen blauen Geister sind wie in WOW das Heldetum, wenn die gezündet werden ist man schnelller (dmg & heal).
Die Sprecher waren Leute aus der Sippe/Gilde, die sowas zum ersten mal gemacht haben (auch der Erzähler).

- Nornuan Video
Der Nornuan Kampf dauert mit einer erfahrenen Grp 3 Min, im Vergleich zu den anderen Raidbossen (ca. 20 min) ist das sehr wenig.
Im Original ist das Ruckeln kaum vorhanden, hmmm .... dann muss ich in den Raids die grafik etwas runterschreauben, da die fps in die Knie gehen.

Noch mal danke
Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron