Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Aktuelle Zeit: 14 Dez 2017, 04:40



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: [Für Einsteiger] Übersicht nützlicher Machinima Software
BeitragVerfasst: 10 Nov 2008, 01:20 
Site Admin
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 09 Mai 2008, 16:36
Beiträge: 639
Hinweise:
Diese Übersicht soll vor allem Einsteigern im Bereich Machinima einen kurzen Einblick in die Software bieten, die andere Autoren verwenden.
Ich freue mich jederzeit über Ergänzungen von anderen Forenleser/innen und werde diese hier im Startbeitrag veröffentlichen.

Kategorie Videoschnitt:

Sony Vegas Pro / Sony Vegas Movie Studio:
Link: http://www.sonycreativesoftware.com/pro ... family.asp
Autor: Varath

Eine sehr umfangreiche Software, die auch teilweise im professionellen Bereich eingesetzt wird. Die Pro-Version liegt bei ca. 500 €, bietet aber mal abgesehen von einer unbegrenzten Anzahl von Videospuren, keine wirklich wichtigen Vorteile, die man als normalsterblicher Machinima-Autor benötigen würde.
Movie Studio ist die abgespeckte Version, die im Bereich von 40€ bis 50€ einen fairen Preis und einen wirklich großen Lieferumfang bietet. Movie Studio gibt es auch als Platin-Edition, die zusätzliche Software und z.B. eine CD mit Soundeffekten enthält, die durchaus brauchbar ist.
Vegas ist mein persönlicher Favorit.

Adobe Premiere
Link: http://www.adobe.de
Autor: Varath

Adobe Premiere ist eine sehr umfangreiche Schnittsoftware, die es seit vielen Jahren auf dem Markt gibt. Leider stellt Adobe keine abgespeckte Version zum günstigen Preis zur Verfügung, was dazu führt, dass man gleich mehrere hundert Euro auf den Tisch legen darf.
Vom Funktionsumfang lässt Premiere kaum Wünsche offen, in der neuen CS4 Version ist die Software auch voll mehrprozessorfähig und 64bit tauglich.
Weiterhin ist Premiere voll mit allen anderen Adobe CS Produkten (wie z.B. After Effects oder PhotoShop) integriert, was den Workflow erheblich optimiert. Wer also viel mit diesen Programmen arbeitet, dem wird Premiere sicherlich gut gefallen.

Windows Movie Maker
Autor: Varath

Der WMM wird mit jeder Windows-Installation automatisch mitgliefert. Er hat einen recht geringen Umfang an zusätzlichen Effekten und Übergängen, der aber für die ersten Gehversuche vollkommen ausreicht. Obwohl er für komplexere Projekt kaum geeignet ist, würde ich doch Einsteigern empfehlen zunächst mit dieser Software zu arbeiten, bevor man in was anderes investiert. Die Bedienung ist einfach und intuitiv und kleinere Projekte lassen sich problemlos mit dem WMM erstellen.

Kategorie Video Capturing

Unter Video Capturing versteht man das Aufnehmen von Filmszenen in WoW oder in einem anderen Computerspiel / Programm (z.B. dem WoW ModelViewer).
Die Aufnahme erfolgen grundsätzlich live, das heisst alles was gerade auf dem Bildschirm passiert wird aufgenommen und als Video Datei auf der Festplatte gespeichert.

Fraps
Link: http://www.fraps.com
Autor: Varath

Fraps ist wohl die meistgenutzte Capturing Software im Bereich Machinima. Sie einfach zu bedienen und liefert auf Wunsch durch die Aufnahme unkompriemierter AVI's Bilddaten in hervorragender Qualität.
Fraps kostet als lizensierte Version rund 25€ und kann direkt auf der oben genannten Webseite erworben werden. Wenn man einmal die Lizenz gekauft hat, bekommt man alle Updates auf Lebenszeit kostenlos.
Fraps gehört in meinen Augen zur Grundausstattung jedes Machinima Autors.
Zum Testen kann man eine beschränkte Fraps Version runterladen. Diese zeichnet maximal 30 Sekunden auf und bindet automatisch einen Fraps Schriftzug in die Aufnahme ein.

WE Game Cam / Client
Link: http://www.wegame.com/download/
Autor: Varath

Die Portalseite wegame.com bietet eine eigene Software zum Video Capturing. Leider kann ich mangels Erfahrung wenig hierzu sagen, würde mich aber über einen kurzen Erfahrungsbericht sehr freuen und diesen auch hier ergänzen.

GameCam
Link: http://www.planetgamecam.com/
Autor: Varath (Hinweis von Karash)

GameCam ist genau wie Fraps eine Video Capture Software, die kostenpflichtig ist. Ich selber habe keine Erfahrungen mit GameCam, allerdings wird sie auch recht häufig genutzt, insofern ist GameCam sicherlich eine brauchbare Alternative zu Fraps.


Kategorie Tools

In diesem Bereich gibt es verschiedenste Tool für ganz unterschiedliche Einsatzgebiete. Viele der Tools sind Projektarbeiten der Community, die kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Ohne die Arbeit dieser Leute wäre das Erstellen von Machinima's im heutigen Stil gar nicht möglich

WoW Modelviewer
Link: http://code.google.com/p/wowmodelviewer/
Autor: Varath

Der WoW MW ist eines der Standard Tools von Machinima Autoren. Kurzum gesagt bietert er als eine der wichtigstens Funktionen die Möglichkeit alle in WoW verwendeten Models inkl. aller verfügbaren Animationen anzuzeigen. Dabei kann man sowohl Spielercharaktere mit selbst gewählter Ausrüstung ausstatten, als auch alle im Spiel verfügbaren Mobs anzeigen lassen.
Die Ansicht erfolgt in 3D und der Blickwinkel, sowie der Zoom lassen sich individuell anpassen.
Weiterhin kann der Modelviewer auch WMO (world map objects) anzeigen. Das sind größere 3D Objekte wie zum Beispiel Gebäude, Städte oder Dungeons.

Der Hintergrund vor dem die Models betrachtet werden kann indiviudell gewählt werden. Entweder man läd selber eine Bilddatei, die man z.B. als Screenshot in WoW erstellt hat oder man nimmt eine Volltonfarbe, um die Aufnahme für die Keying-Technik zu verwenden (Informationen zu dieser Technik findet Ihr in unserem Video Tutorial an dieser Stelle

Jede Version des Modelviewers kann nur mit bestimmten Versionen von WoW in Abhängigkeit zu den jeweiligen Patches eingesetzt werden. Mehr Informationen dazu könnt Ihr auf der Webseite des Programmierers (siehe Link oben) nachlesen.

Adobe After Effects
Link: http://www.adobe.com
Autor: Varath

Adobe After Effects ist eine Compositing und Effect Software. Den vollen Funktionsumfang von After Effects zu beschrieben würde den Rahmen dieses Artikels sprengen. After Effects ist vorallem für die Post-Production gedacht, um nachträglich Aufnahmen zu überarbeiten und mit Effekten zu versehen. Der Umfang der Effekte ist dank Plug-In-Funktion sehr groß, wobei viele der professionelleren Effekte Third-Party-Plug-Ins sind. Aber auch der Standardumfang der Effekte kann sich sehen lassen. Weiterhin bietet After Effects eingeschränkte Möglichkeiten für das Editing in 3D. Es ersetzt aber in keinem Fall eine vollwertige 3D Software wie zum Beispiel 3DSmax oder C4D.
After Effects ist semi-professionelle Software und hat daher ihren Preis. Adobe bietete jedoch für Schüler und Studenten eine günstige Education-Licence an.

Machinima Studio
Link: viewtopic.php?f=8&t=170
Autor: Karash

Alle wichtigen Informationen zu diesem Tool finden sich in dem oben verlinkten Beitrag.

_________________
Varath - Site Admin
Blackhand Pictures Machinima
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Für Einsteiger] Übersicht nützlicher Machinima Software
BeitragVerfasst: 10 Nov 2008, 01:57 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 09 Nov 2008, 15:39
Beiträge: 333
Sehr informativ.

Du solltest bei den Capturing tools noch GameCam dazunehmen, wird auch häufig genutzt:

[url]http://download.chip.eu/de/Game-Cam-2.2_575950.html
[/url]
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Für Einsteiger] Übersicht nützlicher Machinima Software
BeitragVerfasst: 10 Nov 2008, 10:53 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 11 Jun 2008, 00:04
Beiträge: 92
Beim Adobe Premiere solltest Du noch schreiben, das er sich sehr gut mit Adobe After Effects verbindet, wenn man After Effects projekte in After effects vorrendert, kann man diese in den Schnitt von Premiere integrieren und kann so jederzeit die Aftereffects scene anpassen, ohne neu zuschneiden. ein nicht u verachtender vorteil. ein weiterer ist, das so ziemlich 90% aller effects plugins für After effects auch für Premiere funktionen, was auch hier wieder das arbeiten sehr erleichtert. die arbeit mit premiere bedarf einiger zeit, aber wer after effects kennt würde sich auch in premiere relativ fix zurecht finden und die feinheiten erkennen.

premiere neben piccacle liquid pro mein favorit. über letztes schreibe ich die tage mal nen review.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Für Einsteiger] Übersicht nützlicher Machinima Software
BeitragVerfasst: 10 Nov 2008, 19:16 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 10 Nov 2008, 19:10
Beiträge: 304
Der "alte" WOW-Modelviewer wird seit Patch 3.0.2 nicht mehr richtig unterstützt, allerdings gibts ein Fan-Update das weitergepflegt wird. Wenn ihr keine Lust habt euch durchs Forum zu wühlen, hier der Link zum Thread
http://www.wowmodelviewer.org/forum/ind ... pic=3916.0

Er hat zwar noch ein paar Bugs, aber besser als nichts ist es allemal, wenn ihr wie ich vergessen habt ein Backup vor dem Patch zu ziehen

_________________
Etwas anders besser zu finden, heißt nicht, dass es nicht gefällt...
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Für Einsteiger] Übersicht nützlicher Machinima Software
BeitragVerfasst: 10 Nov 2008, 19:40 
Site Admin
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 09 Mai 2008, 16:36
Beiträge: 639
Es ist halt leider eine Version die nicht durchgängig funktioniert, aber es stimmt schon: besser als gar nichts.

Ich nehm den Link mit auf bis eine neue offizielle Version released wird. Danke für den Hinweis.

_________________
Varath - Site Admin
Blackhand Pictures Machinima
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Für Einsteiger] Übersicht nützlicher Machinima Software
BeitragVerfasst: 10 Nov 2008, 20:58 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 09 Nov 2008, 15:20
Beiträge: 17
Wohnort: Bremen
Varath hat geschrieben:
Hinweise:
Diese Übersicht soll vor allem Einsteigern im Bereich Machinima einen kurzen Einblick in die Software bieten, die andere Autoren verwenden.


Wenn das so ist, dann fehlt in der Liste noch ganz klar After Effects! ;)

_________________
Bild
Die vollkommene Blüte ist selten. Man kann sein ganzes Leben nach ihr suchen, und es wäre kein verschwendetes Leben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Für Einsteiger] Übersicht nützlicher Machinima Software
BeitragVerfasst: 11 Nov 2008, 00:45 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 10 Nov 2008, 19:10
Beiträge: 304
niGGo hat geschrieben:
Wenn das so ist, dann fehlt in der Liste noch ganz klar After Effects! ;)

Also das würd ich nicht als Einsteigersoftware bezeichnen... vor allem wenn man den Preis betrachtet :roll:

Für Einsteiger-Schnitt wäre der Windows Movie Maker was (gehört zu WinXP) oder das kostenlose (wenn auch spartanisch ausgestattete) VirtualDub, damit kann man testen ob es einem überhaupt liegt, und wenn man dann den Spaß dran gefunden hat kann man sich mehr Software zulegen.

_________________
Etwas anders besser zu finden, heißt nicht, dass es nicht gefällt...
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Für Einsteiger] Übersicht nützlicher Machinima Software
BeitragVerfasst: 11 Nov 2008, 09:24 
Site Admin
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 09 Mai 2008, 16:36
Beiträge: 639
Ich kann ja die professionellere Software in einem eigenen Bereich abgrenzen bzw. unten dran schreiben, nach dem Motto. "Wenn es Euch gefällt und Ihr mehr machen wollt".

_________________
Varath - Site Admin
Blackhand Pictures Machinima
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Für Einsteiger] Übersicht nützlicher Machinima Software
BeitragVerfasst: 11 Nov 2008, 15:23 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 09 Nov 2008, 15:20
Beiträge: 17
Wohnort: Bremen
Shartun hat geschrieben:
niGGo hat geschrieben:
Wenn das so ist, dann fehlt in der Liste noch ganz klar After Effects! ;)


Hier war auch niemals ausschließlich die Rede von Einsteigersoftware, sondern der Einblick in die Liste der Programme, die andere Machinima Autoren benutzen.

_________________
Bild
Die vollkommene Blüte ist selten. Man kann sein ganzes Leben nach ihr suchen, und es wäre kein verschwendetes Leben.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Für Einsteiger] Übersicht nützlicher Machinima Software
BeitragVerfasst: 11 Nov 2008, 21:06 
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 10 Nov 2008, 19:10
Beiträge: 304
Zitat:
Hier war auch niemals ausschließlich die Rede von Einsteigersoftware, sondern der Einblick in die Liste der Programme, die andere Machinima Autoren benutzen.

Siehe Threadtitel... aber egal, back to topic

_________________
Etwas anders besser zu finden, heißt nicht, dass es nicht gefällt...
Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron