Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Aktuelle Zeit: 14 Aug 2018, 19:17



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: VideoProject [LadyKiller] - Need Help
BeitragVerfasst: 24 Nov 2008, 10:35 
Offline

Registriert: 24 Nov 2008, 10:31
Beiträge: 5
Vielleicht kann ich einen Partner begeistern bei einem Projekt das ich starten will.

Name des Projektes: LadyKiller
im Groben und ganzen besteht bis jetzt nur die Idee in meinem Kopf. ich brauche aber noch nen fähigen kreativen Partner.

Die Story handelt von einem Frauenmörder (Blutelfen) der in Azeroth und auch der Scherbenwelt auf der suche nach Beute ist (diese auch findet). Er begeht einige Morde (sehr blutige). Zuerst verführt er die Frauen (egal welche rassen. bis auf zwergenfrauen und gnomfrauen) um sie später zu töten.
Auf diese Morde wird ein Orc (vielleicht auch ein Mensch) aufmerksam und verfolgt die blutige Spur.

Das "besondere" an diesem Video soll werden: Die Story soll lediglich durch Musik erzählt werden.

Darum suche ich jemanden der sich vorallem mit Special FX auskennt (zB after effects)

das video soll am schluss eine länge von ca 20-22 Minuten aufweisen. also wirds nen relativ "hartes" schaffen.
Ausserdem will ich nur HD Videos erstellen also 720P wenn nicht sogar 1080P.

ich bin gespannt ob sich jemand traut etwas von grund auf zu erstellen.

4 Titel stehen fest:
She wants revenge - Tear you apart 4:46 (beim blutigen abschlachten der opfer)
My chemical romance - The Ghost of you 3:23 (beim tod der geliebten des "helden" und bei seinen Rückblendungen)
Foo Fighters - The Pretender 4:29 (vermutlich im endkampf)
Samurai Champloo - Obtain Bearing 5:33 (an verschieden stellen)
mehr folgt......

eventuell zur verfolgungsjagd:
The Bourne Supremacy - Berlin Foot Chase 5:17
dieser Track ist allerdings sehr lange. wenn jemand nen ähnliches audio kennt aber das ungefähr 3:30 lang ist bitte melden!

ich warte bis der neue modviewer für wow rauskommt vielleicht kann man eben gut einige hintergründe und creaturen der neuen welt gebrauchen.


Dateianhänge:
ladykiller.jpg
ladykiller.jpg [ 115.55 KiB | 10227-mal betrachtet ]
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VideoProject [LadyKiller] - Need Help
BeitragVerfasst: 15 Aug 2009, 16:04 
Offline

Registriert: 24 Nov 2008, 10:31
Beiträge: 5
!Push

ich habe lange nichts gemacht. jetzt hab ich bisschen dran gearbeitet.
vorallem aber sound effekte gesammelt.

ich habe nun nen kleinen wow server eingerichtet und wäre sehr froh um hilfe.

desweiteren hab ich mich entschieden es wird ein fullHD projekt sprich in sehr hoher auflösung und mit 5.1 sound.
erfordert viel arbeit.

kreative partner gesucht!
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VideoProject [LadyKiller] - Need Help
BeitragVerfasst: 16 Aug 2009, 01:03 
Offline

Registriert: 24 Nov 2008, 10:31
Beiträge: 5
ein ganz kleines sample in welche richtung mein movie sein soll.
es hat noch nicht wirklich irgendwelche effekte.
es soll lediglich ein wenig von der qualität darstellen (noch nicht final, es wird sehr viel besser)

http://files.kenryoku.com/ladykiller.sample.ger.wmv
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VideoProject [LadyKiller] - Need Help
BeitragVerfasst: 16 Aug 2009, 12:54 
Offline

Registriert: 19 Mär 2009, 14:06
Beiträge: 70
Also ich hätte schon Interesse mitzuarbeiten (komisch, erst jetzt den Thread gesehen). Allerdings machen mir 2 Sachen große Sorgen:

1. Wenn das so ein blutiger Streifen werden soll wie sich das liest bekommst du Probleme mit Blizzard - siehe Regeln für Machinimas.
2. FullHD Auflösung ist ja schön und gut aber wie soll man sich untereinander die Daten austauschen? Das sind 150MB unkomprimierter Stream pro Sekunde!!! Würde mal realistisch bei 720p bleiben.

Dann würd ich vorab gern noch 2 Dinge wissen: Wie du die Arbeit aufteilen willst - das kommt aus den Beiträgen nämlich nicht raus und wie weit die Story/das Drehbuch schon geschrieben ist. Im ersten Posting wars ja lediglich eine Idee, ich hoffe doch nach nem 3/4 Jahr steht da schon mehr. ^^
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VideoProject [LadyKiller] - Need Help
BeitragVerfasst: 16 Aug 2009, 15:19 
Offline

Registriert: 24 Nov 2008, 10:31
Beiträge: 5
ein machinima hält sich nicht wirklich an regeln ich mache ja nicht bei blizzard an einem contest mit oder so da wäre es mir auch verständlich =).

neues sollte nicht durch bedenken gestoppt werden.
ob man nun mit 720p oder 1080p arbeitet spielt dann auch keine rolle.

ich hätte mir bei der arbeitsaufteilung eher gedacht einer schneidet und editiert der andere kümmert sich um effekte und nachbearbeitung.

bei der momentan reinen audiolänge die ich besitze (ca 30 minuten)
wird es ganz klar ne grosse datenmenge. man darf aber nicht vergessen mit ganz unkomprimierten dateien arbeitet man ja nicht fraps dateien sind zwar gross aber haben die beste qualität.
zudem gibt es andere codecs die gut komprimieren aber 1A qualität bieten da dauert das encodieren umso mehr.

also wenn du ernsthaft interessiert bist melde dich bei mir per icq oder msn
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VideoProject [LadyKiller] - Need Help
BeitragVerfasst: 16 Aug 2009, 19:15 
Offline

Registriert: 19 Mär 2009, 14:06
Beiträge: 70
EiK hat geschrieben:
ein machinima hält sich nicht wirklich an regeln ich mache ja nicht bei blizzard an einem contest mit oder so da wäre es mir auch verständlich =).

neues sollte nicht durch bedenken gestoppt werden.

...und wo willst du dein "bedenkenloses Werk" veröffentlichen und der breiten Masse zur Verfügung stellen?
Der Film klingt ja eher nach einer USK18 Einstufung. Welche Machinima-Seite hostet solche Videodateien (und auch noch in 1080p)?
Die Regeln zu Wow-Machinimas seitens Blizzard gelten für alle Werke, nicht nur die, die auf Contests u.ä. vorgestellt werden.

EiK hat geschrieben:
ob man nun mit 720p oder 1080p arbeitet spielt dann auch keine rolle.

(...) mit ganz unkomprimierten dateien arbeitet man ja nicht (...)

Eine Rolle spielt es schon denn die Datenmenge wird mal eben mehr als verdoppelt.
Um die optimale Qualität rauszuholen wird immer(!) mit unkomprimiertem Material gearbeitet bzw. mit einem Codec der verlustfrei ist und damit nicht so platzsparend. Wenn du das 3-4 mal neu codierst (was ja dann beim Austausch zwischen mehreren Mitarbeitern nicht ausbleibt) kannst du den Film genauso gut in 720p machen und vom VideoPlayer später hochskalieren lassen - kommt dann für die Bildqualität aufs Gleiche raus.

Ich würd das Konzept an deiner Stelle noch einmal überdenken.
Meines Erachtens denkst du zu viel an dein fertiges Produkt (eine schicke Vision der fertigen Arbeit ist ja schön und gut) aber nicht wie und ob du das überhaupt umsetzen kannst, zumal (mir) noch unklar ist wie weit du denn mit den Vorbereitungen (abgesehen von Soundeffekten und pServer) bist.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VideoProject [LadyKiller] - Need Help
BeitragVerfasst: 16 Aug 2009, 19:45 
Offline

Registriert: 24 Nov 2008, 10:31
Beiträge: 5
hier gehts nicht um ein werk das verkauft werden muss und überhaupt ne USK benötigt ich bin in der schweiz was interessiert mich über internet irgendwelche altersskallierungen?
warcraftmovies.com hosted ziemlich alles.
und ausserdem kann ich selber auf meinem webspace noch gut 5GB raufpacken (30 minuten film sind ca in 1080P 2gb mit meiner komprimierung dann)
über komprimieren musst du mir nix erzählen =) hatte mal ne anime sub/encoding gruppe.

diese eckdaten stehen fest 1080P wird mein projekt. ECHTES 1080p hochskalieren kann auch mein 60 euro dvd player die dvds deswegen wirds kein 1080p -.-
mit der materie kenn ich mich sehr sehr gut aus.

ausserdem hab ich schon geschrieben ich will mich abheben von 0815 filmchen. das schreibe ich nicht nur das meine ich so.

mehr will ich nicht veraten.

falls echtes interesse bestehen würde hättest mich ja auch schon längst angeschrieben und würdest nicht mit mir versuchen zu diskutieren und meine entscheidugen so sehr in frage stellen das bringt mich persönlich in dem projekt genau kein stück weiter da diese entscheidungen schon lange gefallen sind.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VideoProject [LadyKiller] - Need Help
BeitragVerfasst: 16 Aug 2009, 21:41 
Offline

Registriert: 19 Mär 2009, 14:06
Beiträge: 70
Tja sorry aber bevor ich mich zu irgendwas verpflichte möchte ich ja wohl die wichtigsten Fragen geklärt wissen. Gerade bei einem Projekt wo mehrere zusammenarbeiten (sollen) und in einem Bereich der massivst Zeit verschlingt stürze ich mich nicht ins " ungewisse Abenteuer" und ein paar Fragen zum Film werden ja wohl noch gestattet sein zumal du scheinbar seit einem 3/4 Jahr keine Fortschritte mit dem Film gemacht hast.

Wenn ich einen Film mache, dann möchte ich auch, dass dieser dann der breiten Masse zur Verfügung steht. Was hab ich davon einen Film zu machen in den ich Monate an Arbeit stecke und dann sehen das 5 Leute?! Mir ging es auch nicht darum, dass der Film von FSK/USK (ähnliche Regelungen gibt es auch außerhalb von Deutschland) bewertet wird sondern darum was darin enthalten ist. Du hast nämlich auch eine gewisse Verantwortung wenn du dein Werk ins Internet (das scheinbar deiner Meinung nach ein rechtsfreier Raum ist) stellst.
Stell dir mal vor, das sehen auch Kinder - machst du dir über sowas keine Gedanken? Bisschen verantwortungslos wie ich finde.

Und zu dem Punkt "mehr will ich nicht veraten" sei noch so viel gesagt: Wenn du mit anderen Leuten zusammen arbeiten willst musst du denen auch ein bisschen Freiraum geben und dich mit ihnen einigen können. Denn wenn du gleichberechtigt an einem Projekt beteiligt sein willst muss man auch andere Ideen und Vorschläge akzeptieren können. Ansonsten hättest du schreiben müssen: "Suche Lakaien für Videocut."
...und da das hier der Fall zu sein scheint, ziehe ich mein Angebot zurück.
Nach oben
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VideoProject [LadyKiller] - Need Help
BeitragVerfasst: 17 Aug 2009, 17:29 
Site Admin
Benutzeravatar
Offline

Registriert: 09 Mai 2008, 16:36
Beiträge: 639
Also ich hab da auch kein Interesse. Da Dir ja unsere Arbeit (Blackhand Pictures Machinima) so oder so nicht gefallen hat, wären wir da eh die falschen Partner.

Trotzdem viel Glück bei der Suche ;)

Gruss

Varath

_________________
Varath - Site Admin
Blackhand Pictures Machinima
Nach oben
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron